Gitarre spielen lernen an der Musikakademie in Landshut

Die Gitarre ist das Instrument, das mich schon von Anfang an begleitet. Ich begann im Alter von 10 Jahren Gitarre zu lernen und hatte sofort sehr viel Spaß damit. Es war einfach toll, die Lieder, die mir so gut gefielen, irgendwann selbst spielen zu können. Ich sage immer, dass ich damals nicht geübt habe, da das Üben bei mir einfach spielen war. Ich hatte es nie als Üben empfunden. Immer wieder nahm ich mir einen neuen Song vor und versuchte ihn zu lernen. Dabei musste ich natürlich neue Techniken und Abläufe lernen, was mich auf der Gitarre immer weiterbrachte.

Dies ist auch der Grund, warum mein Unterrichtskonzept hauptsächlich auf Lieder ausgelegt ist, die meinen Schülern gefallen. Musik, die Spaß macht, eben. Und natürlich war es immer eine Freude mit anderen auf Klassenfahrten, oder am Lagerfeuer zu spielen und zu singen. Ich finde, dass die Gitarre ein echt vielseitiges Instrument ist, das in einer Band, am Lagerfeuer oder einfach nur solo gespielt, echt Spaß macht.

In meinem Unterricht stehen anfangs stehen die Grundlagen wie Akkord- und Melodiespiel, die jeder Gitarrist beherrschen sollte. Dabei versuche ich möglichst früh auf die persönlich gewünschte Musikrichtung einzugehen, egal ob es sich um Rock, Lagerfeuersongs oder volkstümliche Hausmusik handelt.

 

Kostenlose Schnupperstunde vereinbaren