Musik-Akademie Landshut

Die Musik-Akademie Landshut öffnete im August 2014 ihre Tore. Wobei Tore etwas übertrieben ist, denn ein ehrwürdiges, altes Gebäude stand mir nicht zur Verfügung. Viel mehr öffnete sich die Haustüre meines Hauses in der Wolfgangssiedlung, in dem ich, zusammen mit meiner Kollegin Claudia Zormeier, plante eine Musikschule zu eröffnen. Da der Begriff Musikschule aber geschützt ist wurde Akademie daraus.

Der erste Tag der offenen Tür fand recht großen Anklang und so kamen recht bald die ersten Schüler, die zum Teil bis heute noch bei uns lernen.

Für den Unterricht in Klavier und Gesang benutzen wir ein gemütlich eingerichtetes Zimmer mit einem Klavier und einem E-Piano. Ebenso gibt es für Gitarre und E-Bass einen großen Raum, der akustisch optimiert ist, diverse Verstärker für Bass und Gitarre hat und in dem es auch eine PA-Anlage für Bands gibt.

Claudia und mir war und ist der persönliche Kontakt und Umgang mit Eltern und Schülern schon immer sehr wichtig und so bringen wir uns beide nicht nur als Lehrerinnen sondern auch als Menschen in den Unterricht ein.

Betrachtet man die steigende Schülerzahl scheint dieses Konzept recht guten Anklang zu finden und so freuen wir uns auf die nächsten Jahre mit viel Spaß, tollen Menschen und einen spannenden Unterricht in der Musik-Akademie Landshut.

Das erwartet Dich bei uns:

  • Individuell gestalteter Unterricht:
    • Individuell angefertigte Unterrichtsmaterialien wie Übungsblätter & Playbacks
    • Unterricht anhand der persönlichen Vorlieben des Schülers, egal ob Helene Fischer oder Metallica
    • Professionelles Equipment im Unterrichtsraum
  • Persönliche und gemütliche Unterrichtsatmosphäre
  • Qualifizierte Lehrkräfte für einen professionellen Unterricht
  • Einzelunterricht (Gruppenunterricht auf Nachfrage)
  • Nutzung von professioneller Noten- und Recording-Software
  • Weihnachtsspecials
  • Leihinstrumente
  • Faire Konditionen. Flexible Angebote, z.B. für Menschen die in Schicht arbeiten